Lüneburger Giebel-Ensemble "Am Sande"

Erntedank

Fachwerkgiebel in Uelzen

Farben des Herbstes

Bleckede - Abendstimmung an der Elbe

Stövchen

Psychosoziale Kontaktstelle "Stövchen" in Lüneburg

Was ist das "Stövchen"?

Das "Stövchen" wurde 1983 von Vertretern psychiatrischer und sozialer Institutionen als Begegnungsstätte für psychisch kranke Menschen gegründet.  Das "Stövchen" ist eine anerkannte Psychosoziale Kontaktstelle für Menschen mit persönlichen Krisenerfahrungen und unterschiedlichen Krankheitsverläufen. Es hat die Aufgabe, chronisch psychisch Kranken Hilfen zur Alltagsbewältigung zu vermitteln. Dabei leistet es einen Beitrag zur Erhöhung der Lebensqualität und zur Integration in die Gemeinde. Die Vermeidung einer stationären psychiatrischen Behandlung bzw. einer Verlängerung der Behandlungsintervalle kann ein Ziel sein. Das "Stövchen" will mit seinen speziellen Angeboten Ergänzung und Kooperationspartner anderer Institutionen psychosozialer Versorgung in der Region Lüneburg sein.

Das Team des Stövchens auf einem Fahrradausflug

Das "Stövchen" Lüneburg

bietet Ihnen in einem entspannten Rahmen bei Kaffee und Tee, Gelegenheit miteinander ins Gespräch zu kommen, über Alltagssorgen zu sprechen, Informationen zu erhalten, Kontakte zu knüpfen oder einfach nur da zu sein.

Weiterhin besteht die Möglichkeit an wechselnden Gruppenangeboten teilzunehmen, sowie, Bedarf ein individuelles Beratungsgespräch zu führen.

Öffnungszeiten

Montag 12:00-18:00 Uhr
Dienstag 14:00-18:00 Uhr
Mittwoch 11:00-18:00 Uhr
Donnerstag + Freitag 10:00-17:00 Uhr

 

Marlene Stierl

Tel.: 04131 31990

Leitung des Stövchens

Kerstin Möller

Tel.: 04131 31990

Heiligengeiststraße 31
21335 Lüneburg

Sozialarbeiterin (B.A.)

AKTUELLES

Liebe Besucher*innen,
das „Stövchen“ wird umgebaut und deshalb kommt es zu veränderten Öffnungszeiten und einem veränderten Programm. Es kann zu weiteren Änderungen kommen und wir bitten um Verständnis.

  • Freitag, 06.10. Ab 14 Uhr geschlossen (Yoga und Nähen finden statt!)
  • Montag, 09.10. Ab 15 Uhr geschlossen (Frauengruppe findet statt!) (ab 14:00 Uhr- Spiele für alle oben)

Geschlossen – alternative Angebote:

  • Dienstag, 10.10. keine Aktivität- Wir sind zur Fortbildung
  • Mittwoch, 11.10. Kino oder Geocaching (nachmittags); Treffen um 14.00 vor dem Stövchen
  • Donnerstag, 12.10. Ausflug Potsdam (ganztägig)- siehe Aushang (keine Gestaltungsgruppe)
  • Freitag, 13.10. Museum und Café (mittags) - Treffen um 12.00 Uhr vor dem Stövchen
  • (Nähgruppe macht ein Kaffeetrinken außer Haus, Yoga findet statt)
  • Montag, 16.10. Frauengruppe oben (12:00-13:30 Uhr) und anschließend Spiele oben(13:45-15:00 Uhr)
  • Dienstag,17.10. evtl. geregelte Öffnungszeiten (unter Vorbehalt) geöffnet von 14:30– 17:00 Uhr

AktuelleVeranstaltungen

Einladung zur Ausstellungseröffnung

am Mittwoch, den 23. November 2016 um 15.00 Uhr im Stövchen, Heiligengeiststr. 31 Lüneburg

Fahrradtour am Samstag, 07.05.2016
Um 13:30 Uhr
Treffpunkt: Stövchen

VPE – Sitzung

WIR TREFFEN UNS erst

AM 10.05.2016

UM 18:15 Uhr im Stövchen ZUR VPE SITZUNG

Lesung im Stövchen

am 12.05.16. Autorin Heide Fuhljahn liest aus ihrem Buch „Kalt erwischt. Wie ich mit Depressionen lebe und was mir hilft“ vor.

Ausflug zum Wildpark Schwarze Berge
Am: Samstag den, 23.04.16
Um: 10:00 Uhr
Treffpunkt: am Stövchen
Kostenbeitrag: 4,50 €
Bitte im Stövchen anmelden (Tel: 04131/31990)

Einladung zur Vernissage der
Kreativgruppe des Stövchens

Unter der Leitung von Herrn Hans-Jürgen Hartmann gestalteten die Teilnehmenden verschiedene Werke.
Am Mittwoch, den 06.04.16 möchten wir Sie herzlich einladen ab 14:00 Uhr ins Stövchen zu kommen.

Wir gehen Kegeln im Adlerhorst

09.04.2016
Um 15:30 Uhr
Treffpunkt: Stövchen
Kostenbeitrag: 3,- €

Der aktuelle Wochenplan als Bild

Wochenplan Stoevchen_09_2015

Hier finden Sie den aktuellen Wochenplan des Stövchens als PDF zum Download

Hier finden Sie den neuen Flyer des Stövchens als PDF zum Download

Presse

Fahrräder für's Stövchen

Kunst hilft aus der Krise

Das Stövchen wird mobiler

Große Freude bei den TeilnehmerInnen der Weihnachtsfeier des Stövchens: Die
Stiftung „Diakonie – ich mache mit“ spendierte der Einrichtung zwei Fahrräder mit Anhänger sowie eine Geige mit einem Gesamtwert von rund 1500 Euro.

Mehr im Artikel (LZ, 23.12.13):

Hilfe für Menschen in Krisen

Die Stiftung „Diakonie – ich mache mit“ feierte ihr zehnjähriges Jubiläum. "Das ist Grund zur Freude, Grund zur Dankbarkeit" sagt Eckhard Fedrowitz vom Vorstand. Die Stiftung hat in den vergangenen zehn Jahren Projekte der diakonischen Einrichtungen mit 85 000 Euro unterstützt, so auch das Stövchen, das Anlaufstelle für Menschen mit psychischen Erkrankungen ist. Rund 60 Betroffene kommen täglich, um die Angebote der Einrichtung zu nutzen.

Mehr hier: (LZ, 5.3.13)

Gemeinsam in den Garten

Nordic Walken, Gärtnern, Kochen, gemeinsame Ausflüge und Musizieren - die Angebote des Stövchens, dem Treffpunkt für Menschen mit psychischen Problemen und deren Angehörige, sind vielseitig. Alle, die sich alleine fühlen und soziale Kontakte suchen, können in den Räumen an der Heiligengeiststraße vorbei schauen.
In der Sommerzeit ist einmal wöchentlich Treff im Schrebergarten. „Die Besucher können hier ausspannen, lesen, sich zum Klönen treffen oder auch im Garten arbeiten“, sagt Marlene Stierl, Leiterin des Stövchens. Schüler der Berufsfachschule Bautechnik an der Georg-Sonnin-Schule (BBS II) am Schwalbenberg haben in den letzten Wochen ein Toilettenhäuschen gebaut und dieses in der Gartenkolonie aufgestellt. Mehr dazu in den Artikeln "Gemeinsam macht´s mehr Spaß" und "Stilles Örtchen für das Stövchen" (LZ, 23.6.12).

"Normalität“ bleibt relativ ...

so lautet die Überschrift eines Berichts des Lüneburger Stadtmagazins Quadrat, das Ende 2011 über den Alltag im Stövchen und die Ziele der diakonischen Einrichtung berichtet hat. Lesen Sie hier mehr...